Hochzeitsfotografie einer freien Trauung im Seefugium in Hannover Isernhagen

Die Hochzeit von Norman und Stephanie am 04. Mai 2019 war sehr besonders.
Sie passte perfekt zu den beiden, die ebenfalls sehr besondere Persönlichkeiten sind. Dieser 04. Mai bot uns schon wettertechnisch alles, wofür eigentlich der April verantwortlich ist: strahlenden Sonnenschein und übelsten Platzregen vom Feinsten. Das Portraitshooting von Stephanie und Norman war um 13 Uhr angesetzt. Wir hatten zu dieser Zeit auch wundervollen Sonnenschein, aber Stephanie frierte und so vereinbarten wir ein After Wedding Shooting am 20. Juni. Mit der Hoffnung auf sommerliche Temperaturen. Also startete ich eine halbe Stunde vor Beginn der freien Trauung mit der Fotografie des hochzeitsgeschmückten Interieurs des Seefugiums in Hannover Isernhagen.

Gegen 16 Uhr war es dann soweit, Stephanie wurde von ihrer Tochter und einer Freundin ihrer Tochter zu Norman an den wunderschön geschmückten Hochzeitsaltar begleitet. Im Anschluss begann die sehr ungewöhnliche freie Trauung, die von Oliver (Stephanies erstem Ehemann) und Michael (Normans bestem Freund seit Schultagen) gehalten wurde. Noch nie, und ich habe wirklich schon unzählige Hochzeiten in den letzten 33 Jahren meiner professionellen Fotografie begleitet, durfte ich einer so authentischen und zutiefst berührenden Traurede lauschen. Stephanie und Norman kennen sich seit der Schulzeit und haben es auch schon einmal als Paar gewagt, aber zu damaliger Zeit war es halt einfach noch nicht perfekt. Immer wieder begegneten sich die beiden… Bis es vor ein paar Jahren dann „Zoom“ gemacht hat. Aus diesem Grund richteten sich die zwei für ihre Hochzeit auch eine zauberhaft passende Email Adresse ein: „Spätes Glück 3.0“

Michael und Oliver waren ein sensationell tolles Trauredner-Team und haben diese Rede zu einem wunderschönen und sehr berührenden Geschenk für das Brautpaar gemacht. Selbst ich, eigentlich hochzeitsredenerprobt, habe (hinter meiner Kamera versteckt) ganz schön heulen müssen. Irgendwann übernahm die professionelle Fotografin in mir wieder das Ruder und gestaltete für Stephanie und Norman eine gefühlvolle Bildgeschichte ihres so besonderen Hochzeitstages.

Im Anschluss an die Freie Trauung, bevor die Hochzeitsgesellschaft im Seefugium zu Kaffee und Candybar eingeladen wurden, griff ich mir alle Gäste und rief zum finalen Show Down der Gruppenaufnahme. Maik Conen, der Eventmanager vom Seefugium, führte mich auf das Dach des Eingangsbereiches und dort konnte ich noch sensationell pünktlich vor dem heranrauschenden Platzregen zwei herrliche Gruppenbilder fotografieren.

Was für ein Tag!
Eine echte Traumhochzeit mit einem Wetter wie es im echten Leben halt läuft.
Mal erfreuen wir uns mit viel Sonne im Herzen an einer wunderschönen Zeit im Leben, die wir dann auch dankbar feiern sollten – und manchmal trüben die Wolken in oder um uns herum ein wenig unsere Lebensfreude.

Da ich von der so detailverliebten Ausrichtung dieser Hochzeit von Norman und Stephanie echt begeistern bin, teile ich euch im Anschluss an die Bilder alle Dienstleister mit. Vielleicht steckst Du ja selbst gerade in der Planung Deiner eigenen Hochzeit und suchst nach Inspirationen…

hochzeitsfotografie-seefugium-hannover-isernhagen-maren-kolf-fotografie-wedemark

Location: Seefugium Hannover Isernhagen (leider steht das Seefugium an 2020 für Events nicht mehr zur Verfügung)
Blumenschmuck: Milles Fleurs – KreativeFloristik in Hannover
Live Musiker: Nick Richter
Tischdekoration: Dekomant – Hannover
CandyBar: Mundus 
Visagistin: Ria Saage

 

2019-08-27T22:27:22+01:00 14. Juni 2019|